Donnerstag, 16. Juni 2016

Veränderungen

Hallo Da bin ich auch mal wieder.

Leider wird es nur eine kurze Visite.
In den letzten Monaten ist wirklich viel geschehen.
Leider nichts so positives.

Daher geht es mir nicht so gut.
Es wird noch so einige Veränderungen  in meinem Leben geben.

Sei es beruflich und privat.
Beruflich wollte ich eigentlich ab nächsten Monat mit der Diakonieausbildung anfangen, doch leider hat mein Arbeitgeber mir im letzten Jahr zusagen gemacht, die sich im letzten Monat erst abzeichneten.

Bis gestern hatte ich dann noch Hoffnung, das es doch irgendwie klappen wird, doch heute habe ich erfahren, dass es keine Ausnahme bzw. finanzielle Unterstützung bekomme.
Daher werde ich dies Ausbildung nicht machen können.
Die Voraussetzungen waren im letzten Jahr einfach anderen und mit diesem Zusagen habe ich mich auch auf der Diakonieschule beworben.
Bin gerade sehr enttäuscht und gekränkt.

Menschlich bin ich sehr enttäuscht, weil ich nun kein Vertrauen mehr habe.
Es wird wohl eine Veränderung dann geben, die ich so nicht wollte und die meinen Kindern zu schaffen macht.
 Sie haben Angst, das wir ausziehen müssen, wenn ich meine Arbeitsstelle verändere,
sie haben Angst, das wir noch weniger haben,
sie  haben Angst die letzten sicheren Halt zu verlieren,
sie haben Angst ihren Rückzugspunkt zu verlieren.

 Ich habe Angst  zu versagen und mache mir große Vorwürfe was ich den Kids antue.
Doch ich habe den Mut und die Hoffnung verloren, das es besser wird.

Wohin mich der Weg dann bringt ist  noch ungewiss.

Ansonsten schlage ich mich durch den Alltag mit zwei Pubertierenden Jungs durch.
Es ist nicht einfach  und doch war ich immer optimistisch.
Ich habe Abstriche gemacht.
Kein Auto...
Kein Aktivitäten...
keine Extras...
gespart ...

 Egal, es gab ja immer noch ein Ausblick in die Ferne, nun ist dieser nicht mehr vorhanden.

Ich habe versucht stark zu sein, doch nun geht es nicht mehr.
Meine ganze Kraft habe ich in neue Aufgaben und Wege gelegt.

Die ich nun begraben darf.

Wohin mich mein Weg noch bringt, weiß ich nic

Kommentare:

  1. Hallo Anja. Wünsche dir alles Gute für die Zukunft und lass dich nicht unterkriegen. Für dich scheint auch wieder die Sonne manchmal dauert es seine Zeit.
    Alles Gute für dich und deine Jungs. Schönes WE. Viele Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja,
    du hast bei mir im Haus Nummer 13 den 10€ Gutschein gewonnen. Jetzt finde ich nur nirgendwo Deine Email Adresse, damit ich Dir den Gewinncode zusenden kann. Melde Dich doch mal bei mir. Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Namensvetterin,

    ich habe Dir schonmal angeboten mich doch mal Privat anzuschreiben ( anja.harzheim-bahmann@gmx.de) denn ich habe was das betrifft auch schon so einiges los und vielleicht kann man sich ja auch dann anders so einiges von der Seele schreiben.
    Ich wünsche Dir jedenfalls alles erdenklich Gute .....Kopf hoch und "Never give up!"

    Denk an Dich....

    Alles Liebe

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    ich habe gerade den Gewinner für die beiden Freikarten für eine kulinarische Stadtführung von Eat the World ausgelost und du bist die Glückliche :-). Magst du mir einmal eine kurze Mail an: blog.detailliebe@gmail.com schicken? Dann kann ich deine Mail an Eat the World weiterleiten, die melden sich dann mit dem Gutschein bei dir.

    Ich hoffe du und deine Mama freuen sich über den Gewinn, wenn das nicht ein schönes Geburtstagsgeschenk ist :D.

    liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Deine Zeilen machen mich traurig. Warum scheint nur das Leben für die einen aus einer einzigen Glückssträhne zu bestehen, während andere um alles kämpfen müssen?
    Eines darfst du aber nie verlieren, den Mut und die Hoffnung. Wenn du resignierst, dann bleibt alles beim alten. Wenn du dagegen *jetzt erst recht* denkst, aufstehst und kämpfst, aber vorallem an DICH glaubst, dann kannst du alles verändern. Glaube mir, wir haben soviel Kraft in uns um ALLE Schwierigkeiten zu meistern.
    Lerne zuallererst deinen Wert zu erkennen, sei selbstbewusst! Du bist jemand und kannst alles schaffen!
    Du hast Menschen um dich, die dich lieben und an dich glauben, dann tue das selber auch, liebe und glaube an dich!
    Pack das Leben am Schopf und LEBE!
    Ich drück dich mal aus weiter Ferne und hoffe, dass es seit Juni etwas besser aussieht.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

Ein Ort für ☺ liebe Worte


♥-lichen Dank
Anja